SegelfluglehrerIn

SegelfluglehrerIn Ausbildungslehrgänge

 

Die SegelfluglehrerIn-Ausbildung an der Segelflugschule Oerlinghausen wird durchgeführt vom Aeroclub NRW.

Termine

Vorauswahl 1+2 13.01.2017 15.01.2017
Vorauswahl 1+2 20.01.2017 22.01.2017
Va Prüfung 1+2 04.02.2017  
Vorauswahl 3 09.06.2017 11.06.2017
Vorauswahl 3 16.06.2017 18.06.2017
Va Prüfung 3 01.07.2017  
     
FI Lehrgang 1 04.03.2017 17.03.2017
FI Lehrgang 2 08.04.2017 21.04.2017
FI Lehrgang 3 02.09.2017 15.09.2017

Kosten

Die Preise für die FI SPL Lehrgänge legt der der Aeroclub NRW fest. Bei Buchung ist die Nutzung des Fitnesspavillons der Segelflugschule Oerlinghausen und die Nutzung unseres Segelflugsimulators kostenfrei.

Gesetzliche Bestimmungen

§§ Bestimmungen (Stand August 2015)
Verordnung EU 1178 / 2011 - FCL.900 (Seite 47)

Roadmap FI SPL im Aeroclub NRW

1. Segelflugverein
  - Entscheidet sich für einen/eine KandidatIn FI SPL
2. Überprüfung der Voraussetzungen für die Ausbildung FI SPL
  - SPL (Lizenz)
  - Mindestalter 18 Jahre
  - Medical Klasse 2
  - Flugzeit 100 h und 200 Starts Segelflug als PIC
  - 200 km Streckensegelflug
  - Kompetenzbeurteilung
3. Verein meldet KandidatIn FI SPL bei der ATO Aeroclub NRW an.
GruppenfluglehrerIn sendet Unterlagen an Verein:
  - Leitfaden
  - Ansprachetext
  - Ausbildungsnachweis
  - Rechnung
4. Überprüfung KanditIn FI SPL durch GruppenfluglehrerIn.
Meldung an die ATO Aeroclub NRW
  - Ausbildungsnachweis FI SPL mit Stammdaten
  - Unterschrift GruppenfluglehrerIn
5. Lehrprobe
  - Ausarbeitung einer Unterrichtseinheit
  - Abhalten eines Probeunterrichts
6. Vorauswahl Theorieblock
  - 2 x Wochenendkurs in der Segelflugschule Oerlinghausen
  - Auswahlprüfung Theorie
  - Auswahlprüfung Praxis
7. Meldung bestandene Vorauswahlprüfung an ATO Aeroclub NRW
  - Entsprechend ausgefüllter Ausbildungsnachweis
  - Kopie SPL
  - 2 Passfotos
  - Anmeldeformular für FI SPL Lehrgang det ATO Aeroclub NRW
8. Ausbildungslehrgang FI SPL
- 14 Tage an der Segelflugschule Oerlinghausen
- 25 h Lernen und Lehren
- 30 h Theorieunterricht
- 6 h oder 20 Starts Flugunterricht
- Lehrprobe
- Theoretische Prüfung durch BezReg Münster
- Praktische Prüfung durch das BezReg Münster
9. FI SPL Anwärterschaft
- Ausbildung unter Aufsicht eines/einer FI SPL
- Flugunterricht 15 h  oder 50 Starts
- Lehrplan vollständig umgesetzt außer Alleinflüge
10.    Eintrag der Lehrberechtigung in die SPL
11. Übernahme in die ATO Aeroclub NRW als FI SPL
Fliegen lernen am
Teutoburger Wald




Segelflugschule Oerlinghausen

Robert-Kronfeld-Str. 11

33813 Oerlinghausen

Tel.: 05202-9969-0

Fax.: 05202-9969-99